Piñatas – ein Riesenspaß auf der Kinderparty!

Piñata als Höhepunkt der Party

Eine selbstgemachte oder gekaufte Piñata kann zu einem Höhepunkt der Geburtstagsparty oder Mottoparty werden. Dabei eignet sich eine Piñata schon für die ganz Kleinen (ab 3 Jahre) – am Besten mit Fäden zum Ziehen – oder für große Kinder bis 12 Jahre oder älter.

Wir haben die Piñata zum Beispiel zum Abschluss einer Schatzsuche aufgängt. (Siehe Mottoparty Einhorn).

Lasst Süßigkeiten regnen!

Wenn man die Piñata zum Schluss einer Geburtstagsfeier zerschlägt, können die herausfallenden Süßigkeiten und kleine Spiele gleich als Mitgebsel in eigene Tütchen gesammelt werden.

Klassischerweise werden die Piñatas altersgerecht und je nach Budget selber mit Süßigkeiten und Konfetti oder sogar kleinen Spielsachen gefüllt. Man kann aber auch schon gefüllte Piñatas kaufen. Wir finden ja das Selberfüllen je nach Anlass, Alter und Motto am Schönsten.

Für kleine Kinder eignen sich Piñatas zum Aufziehen. Alle Kinder können zum Beispiel gemeinsam an den bunten Bändern ziehen und bekommen so Ihre süße „Dusche“.

Traditionell hängt die Piñata an 2 Seilen oder wird sogar gehalten, damit man sie hin und her schwingen kann. Mit verbundenen Augen und einem Stock wird dann versucht die Piñata zu zerschlagen, so dass der Inhalt herausfällt.

fussball_pinata_band

Wir haben bei der letzten Party die Kinder der Reihe nach auf die Piñata schlagen lassen. Jeder hatte 3 Versuche oder Hiebe!

Ursprung und Herkunft von Piñatas

Ursprünglich begrüßte man mit Piñatas in China das neue Jahr. Über Spanien erreichten die bunten Figuren zum Zerschlagen dann Lateinamerika. Besonders in Mexiko gehört bis heute fast auf jede Fiesta eine Piñata.

Sonne Pinata zum Befüllen von Meri Meri
Image by Meri Meri

So funktioniert es:

Piñatas sind in der Regel aus Pappmasché und buntem Papier gestaltete Figuren, die bei Kindergeburtstagsfeiern mit Süßigkeiten (traditionell mit Früchten) gefüllt werden. Die Kinder schlagen abwechselnd mit verbundenen Augen mit einem Stock auf die Piñata, bis diese kaputt geht und es Süßigkeiten und kleine Überraschungen regnet. Die Piñata hängt dabei meist an einem Seil über den Kindern, und ist nur mit dem Stock erreichbar. Jedes Kind hat dabei drei Versuche. Platzt die Piñata, dürfen alle Kinder soviel aufheben, wie sie erwischen können.

Piñatas findet Ihr heute auch in vielen Partyshops aber auch bei Discountern oder Supermärkten! Wir haben in unserem Onlineshop die schönsten Piñatas von MyLittleDay aus Frankreich und von Meri Meri aus England für Euch zusammengestellt und werden das Sortiment in 2019 noch erweitern mit Piñatas für Mottopartys (Piraten, Meerjungfrau, Einhorn) und als Zahlen-Piñatas passend zum Geburtstag!

Images by Meri Meri

Ab Frühling 2019 im MyPaperSet-Shop erhältlich:

zahlen geburtstags pinata zahl kindergeburtstag
Image by Meri Meri – Neue Piñata Zahlen ab März 2019!

Wahre Kunstwerke sind die Piñatas von Michèle!

Liebevoll und manchmal auch nach den Wünschen der Kunden kreiiert und gebastelt sind die einzigartigen Piñatas von Michèle. Insperiert durch Ihre Reise nach Mexico, ist das Erstellen von individuellen Piñatas für Michèle ein Ausdruck Ihrer Kreativität und Freizeitbeschäftigung.
Wie anstrengend das basteln einer Piñata von Hand sein kann, durfte ich selber erfahren, als ich bei der Herstellung von (sehr vielen!!!) Fußball-Piñatas zur Dekoration eines Public-Viewings zur Weltmeisterschaft helfen durfte!

Wir sind ganz verliebt in die außegerwöhnlichen  Formen – der einzig große Nachteil: die Piñatas sind dazu da kaputt gemacht zu werden!!!

Eine Piñata selber machen erfordert Geduld

Beim Basteln einer Piñata heißt es Krepppapier falten, schneiden, falten, schneiden, falten, schneiden, schneiden, schneiden und dann kleben, kleben, kleben.

Piñjatas entstehen in einem Prozess:

Die Grundform einer Piñata besteht aus mehrer Lagen Pappmaché. Diese muss trocknen – vielleicht sogar mehr als einen Tag – und ggf. farbig grundiert werden. Während der Trocknungszeit kann man mit der Herstellung von bunten Kreppelementen (gedreht oder geschnitten) beginnen. Zum Schluss werden alle zugeschnittenen Papiere, Bänder, Schleifen etc, aufgeklebt – Reihe für Reihe und verziert. Das Ganze muss wieder trocknen.

Wollte Ihr auch mal so eine Piñata auf Eurem Geburtstag haben oder verschenken?

Eine selbstgemachte Piñata könnt Ihr über uns bestellen! Sie kostet je nach Größe zwischen 60 und 80 Euro – mit oder ohne Füllung – wie Ihr wollt! Plant etwas Zeit ein – die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Wochen!!

Der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Schickt uns Eure Wünsche / Aufträge einfach an info@mypaperset.de. Wir freuen uns auf eure Ideen!