Ostergeburtstag – Mottoparty Ostern – ein besonderer Kindergeburtstag

Ein Geburtstag mit kleinen Häschen und vielen bunten Eiern!

Eine Mottoparty „Ostern“ bietet sich perfekt an für Kinder, die ihren Geburtstag an oder rund um Ostern feiern dürfen.

Wir hatten einen 7. Geburtag und alle eingeladenen Mädchen sind auch gekommen. Das liegt sicherlich auch daran, dass die Hamburger ja keine richtigen Osterferien haben!

Die Einladungen habe ich zusammen mit meiner Tochter gebastelt: Aus dem Drucker kamen die Bilder mit einem Häschengesicht und der Einladungstext. Dieser wurde noch schön bunt gefärbt und personalisiert. Für Kopf und Ohren haben wir Filz benutzt. Jetzt kann sie auf jeden Fall hervorragend mit der Schere runde Kreise ausschneiden :-)!

Osterkekse für die Schule

Für die Kinder in der Schule hatten wir niedliche Osterkekse in Form von bunten Eiern und Hasengesichtern gebacken. Einige davon kamen auch auf den frühlingshaft gedeckten Geburtstagstisch.

Frühlingsdekoration für den Kindergeburtstag

Passend zum Motto Ostern und Frühling hatten wir die Blumenpappteller von Meri Meri dekoriert. Zusammen mit frischen Blumen und den Osterkeksen hatten wir eine gelungene Kombination aus Ostern und Frühling auf den Tisch gezaubert.

Klassische Geburtstagsspiele im Freien!

Welche Geburtstagsspiele passen zu 7 und 8-jährige Mädchen? Wir haben uns bei der Spielauswahl auf die klassischen Spiele konzentriert. Diese fanden dann auch Gott sei Dank bei Sonnenschein und einigermaßen passenden Temperaturen im Freien statt.

Natürlich haben wir die Geburtstagsspielerei mit Eierlaufen gestartet! Das passt ja am Besten zur Osterparty! Wir haben 2 Teams gebildet und mit einem  Plastikei (mit Sand gefüllt!) auf dem Löffel ging es um die Wette.

Den größten Spaß gab es beim Sackhüpfen und einer kleinen Verkleidungsreally mit Fotopose am Ende der Strecke.

Ich war mal wieder begeistert, wie motiviert, konzentriert und fair die Mädchen mit viel Freude alle Spiele mitgemacht haben!

Ostereiersuche statt Schatzsuche und Schnitzeljagd

Die Schatzsuche darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen! Diese wurde natürlich dann einfach in eine Ostereiersuche umgewandelt. Dafür habe ich vorher Plastikeier gekauft und befüllt und zum Teil auch mit Namen beschrieben, so dass jedes Mädchen später sein eigenes Ei mitnehmen konnte. Die restlichen Eier wurden gerecht aufgeteilt beziehungsweise der Inhalt auf der Stelle vernascht! Die Plastikeier waren praktisch, da es vorher geregnet hatte und alles doch etwas nass war!

Osterbastelspaß nicht nur für Mädchen

Nach Spiel und Action sollte auch der Bastelspaß nicht zu kurz kommen. Im Angebot hatte ich Oster-Geschenkkörbchen (fertiges Bastelset), Eier zum Bekleben und Bemalen und, da ich noch Wolle hatte, kleine Schafe.

Am Ende hatte jedes Kind jeder etwas Gebasteltes zum Mitnehmen. Wir waren total begeistert von unseren niedlichen und riesigen PomPom-Ostereiern!

Für diese Puschel-Eier haben wir Plastikeier mit Doppelkleber beklebt und nach und nach die kleinen Puschel aufgeklebt.

Eine Verlosung…

… gab es dann auch noch! Eigentlich wollte ich ein Osterquizz oder kleine Ratespiele machen.  Wir haben uns dann aber doch für eine Mini-Tombola entschieden, weil ich diese beiden Eier-Malsets noch zur Verfügung hatte.

Jedes Kind durft daher noch ein Plastikei gefüllt mit einem Los ziehen.

Mitgebsel für die Osterparty

Zum Abschluss gabe es natürlich die Mitgebseltüte gefüllt mit kleinen Überraschungen und Ostereiern! Jedes Jahr wieder neu und immer niedlich mit Ohren und bunten Henkeln: die Osterhasentüten von Meri Meri.

Ostereierdusche und Piñata-Spaß

Wer Lust auf eine Süßigkeitendusche am Ende seiner Osterparty hat, der hat mit der Osterhasenpiñata ein weiteres Highlight für den Kindergeburtstag. Einfach mit Schokoeiern oder anderen Kleinigkeiten befüllen und dann dürfen alle gemeinsam an den Bändern ziehen oder Ihr nehmt klassisch den Stock zur Hilfe!

Piñata osterhase hase zur Party und Ostern

Mehr zum Thema Piñatas findet hier hier!

Schade eigentlich, dass so ein Kindergeburtstag so schnell vorüber geht. Aber was lange bleibt sind die Erinnerung, glückliche und zufriedene Kinder und die Vorfreude auf den nächsten Geburtstag!

Habt einen schönen Frühling!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.