Grün, grün, grün…

Endlich ist es soweit – wir haben die ersten Blätter an den Bäumen entdeckt!

Und bei uns im Shop grünt es auch!

2010_Flori_Babykarten_1200Tischdeko_Set_gruenHochzeitseinladung_Orchidee_1200          Servietten_gruen3007_Taufkarte_Birdy_ÜbersichtBackform_AppleGreenflower_power_karte_zu_1200                    muffinförmchen_AppleGreen

Tischdeko in Apfelgrün von Paper Eskimo und Einladungskarten zur Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Hochzeit oder Geburtstag – alle in fröhlichem Grün!

 

 

 

Leinen los für die Piratenparty!

Schon von klein an geht sie los: die Faszination für Piraten und Kapitäne auf hoher See…und jetzt wünscht sich das Geburtstagskind nichts sehnlicher als eine richtige Piratenparty mit allem Drum und Dran. Wir geben euch einige Tipps und Anregungen für eine gelungene Piratenparty, spannende Piratenspiele, passende Deko und Snacks für gute Laune.

Wer Zeit hat seine Piraten-Einladungen selber zu basteln, kann eine Flaschenpost als Einladung selber machen. Dafür nehmt ihr Plastikflaschen, die ihr mit etwas Sand und ein paar Goldmünzen füllt. Schreibt die Einladung auf braunes Papier, rollt es zusammen, bindet es fest zu mit einem roten Band und steckt es in die Flasche. Eventuell fackelt ihr die Ecken des Papiers etwas ab, damit es nach einer alten Schatzkarte aussieht. Eine rot-weiße Schleife und eine Totenkopffahne und die Einladung ist fertig. Wenn es schneller gehen soll und ihr eure Einladung lieber nicht selber machen wollt, haben wir eine Pirateneinladung als Piratenhut und die passenden Dankeskarten von Meri Meri.

Unsere Einladungskarte „Schatzkarte“ lädt zu einem großen Abenteuer ein – mit Totenkopfsymbol und schwarzem Umschlag ist das Geburtstagskarten Set zum fürchten schön. Ein spannender Kindergeburtstag mit Schatzsuche erwartet die kleinen Gäste!

9001e9304b1926b5efa5c6411414e395        Schatzkarte Einladungskarte für Piratenparty

Piraten-Outfit & Partydekoration

Wenn die Gäste eintreffen, erhält jeder eine Bandana (ein Streifen von rotem Stoff geht auch) und eine Augenmaske, die man auch sehr gut aus schwarzer Pappe selber basteln kann. Wer mag bekommt einen Stoppelbart (hält gut mit schwarzem Kajal) und eine Narbe – fertig ist ein mutiger Seeräuber.

Piraten-Shirts Kleiner Pirat mit Bart

Für die Tischdekoration eignet sich zum Beispiel eine blaue Tischdecke, dekoriert mit Plastikperlen und Muscheln.  Alternativ haben wir eine Piraten Tischdecke aus Papier mit Schatzkartemotiv.  Ein absolutes Highlight auf der Piratenparty ist der Piratenschiff-Muffinständer. Der Traum eines jeden Piraten! Das Piratenschiff ist super stabil und kann immer wieder zum Spielen aufgebaut werden.

Piraten_Papiertischdecke_Meri_MeriPiratenschiff_Muffinständer_Meri_Meri

Um den Look einheitlich zu gestalten, haben wir das passende Cupcake Set, Piraten PapptellerPappbecher und Servietten von Meri Meri. Alternativ passen auch die  rot-weiße Partyteller, Partybecher und Servietten richtig gut zum Piraten-Look.

Piraten Party Rezepte & Ideen

Ob Muffins, Cupcakes oder ein selbstgebackenes Piratenschiff als Kuchen (einige Ideen haben wir hier für euch gepinnt) die Partygäste sind immer mal wieder auf der Suche nach einer kleinen Stärkung. Am liebsten essen Piraten ja bekanntlich mit den Händen, Hot Dogs mit Piratenfahnen oder Hähnchenkeulen und Pommes mit Ketchup kommen bestimmt gut an bei den kleinen Seeräubern.

Damit die Party so richtig in Stimmung kommt, muss natürlich auch der Raum passend zum Anlass geschmückt sein. Die Meri Meri Piraten Girlanden und unser Piraten Luftballon Mix aus roten, schwarzen und weißen Luftballons sind die ideale Party-Dekoration für die wilde Bande und am Ende kann jeder einen Luftballon mit nach Hause nehmen.

Piraten_Girlande_MeriMeriballons_piraten_my_little_day

Piratenspiele

Natürlich gehört zu einer Piratenparty eine Schatzsuche. Vielleicht auch ein paar Piratenprüfungen nach dem Motto: „Nur echte Piraten, finden echte Schätze“.

1. Enterhaken werfen (z.B. mit einem Wurfspiel oder selbst gemachten Ringen/ Haken mit Schnur, die über eine Stange/ Ast geworfen werden müssen)

2. Schießübungen (z.B. mit Wasserpistolen auf leere Wasserflasche oder durch ein Loch)

3. Deck schrubben (ran an die Besen!)

4. Über eine Planke laufen (über ein Brett, eine Linie oder Mauer balancieren)

piratenparty_enterhakenwerfen Schatzkarte_Piratenparty

Für die Schatzsuche bei kleinen Kindern reichen Pfeile oder Hinweise (z.B. Goldtaler, die auf dem Weg zum Schatz eingesammelt werden). Bei größeren Kinder können einfache Piratenfragen und Hinweise auf Papier den Weg zum Schatz weisen.

Eine Beute, die dann zu Hause von allen gerecht verteilt wird, stärkt das Teamgefühl der kleinen Piraten.

Schatzkiste_len        Schatzkiste_piratenparty

Alle erbeuteten Schätze können in kleine Partytüten verstaut werden. Füllt die Papiertüten noch mit ein paar coolen Piraten Tattoos, Schokoladen-Goldmünzen oder anderen kleinen Süßigkeiten passend zum Thema und die Geburtstagsgäste sind wunschlos glücklich.

Piraten_Partytüten_Meri_Meri Piraten_Tattoos_Meri_Meri

 

 

Die heilige Erstkommunion von Sara

Zuerst wurde das Kommunionkleid organisiert. Und das schon im Dezember. Ein wenig früh fanden wir – aber da gab es bereits die besten Angebote.Und warum nicht…? Die Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste…

Die heilige Erstkommunion von Sara  wird am Weißen Sonntag im Kreis der Familie gefeiert und trotzdem war es wichtig, dass alle Gäste eine offizielle Einladung bekommen. Für Tante , Onkel, Cousin und Cousine in Hamburg kam die Einladung Ende Februar.

Einladungskarten-Gottes Wiese

Wir haben uns sehr gefreut über die Einladungskarte im quadratischen Format in edler Glanzoptik. Die bunten Motive wirken sehr frisch und fröhlich auf der Einladungskarte und dem Umschlag.

Sara hat sich für die Kommunionseinladung „Gottes Wiese“  entschieden. Die Schrift ist hellblau und wirkt sehr edel.Die persönlich Anrede fanden wir besonders toll, so wirkte die Einladungskarte wie ein persönlich geschriebener Brief vom Kommunionkind Sara.

DSC_0143

Wir freuen uns schon sehr auf die Kommunionsfeier und das Kommunionkind.

Und ich freue mich schon auf die Dankeskarten nach dem Fest!

dankeskarte_sara_gotteswiese

Voilà, da ist sie ja schon!

Wie hübsch – das Kommunionkind, das Kleid, das Fest, die Karte!

Es war ein schönes Fest. Vielen Dank für den schönen Dankesgruß und das Foto!

 

Konfirmation – ein wichtiger Tag im Leben!

IMG_2899
Einladungskarte ‚Pappus‘ zur Konfirmation

Die Planung für die Konfirmationsfeiern beginnt für viele bereits am Anfang des Jahres. Für die Reservierung eines Restaurants oder Cafes kann es jedoch notwendig sein, sich schon im Herbst um eine Buchung zu kümmern.

Gartenparty für Janne

Die Konfirmation von Janne sollte auf jeden Fall im Garten stattfinden – hoffentlich bei gutem Wetter – was Anfang Mai gut möglich ist. Ein kleiner Gartenpavillion macht es schön gemütlich. Im Haus haben die 22 Gästen aber eventuell auch Platz.

Die Einladung zur Konfirmation

Als Konfirmationseinladungen hat sich Janne das Kartenset „Pappus“ von MyPaperSet ausgesucht. Gemeinsam mit Ihrer großen Schwester und mit Hilfe der Textvorlagen auf print.myaperset.de waren die Texte schnell geschrieben. Erst einmal alles im Textprogramm „Word“ vorgeschrieben und gespeichert.

Das Kartenset besteht aus 4 einzelnen großen Karten in hübschen Pastellfarben mit Pusteblumenmotiv, die durch eine kleine Schraube zusammengehalten werden. Zur Personalisierung der Konfirmationseinladung hat sich Janne was ganz Besonderes einfallen lassen: eine kleine Extrakarte mit Namen des Gastes wurde einfach noch davor geschraubt.

Auf eine Karte wurde ein wunderhübsches Foto der Konfirmandin eingeklebt und auf der hintersten Karte reichte der Platz für ein paar organisatorische Hinweise.

Wer will kann hier zur Einstimmung auf die Konfirmationsfeier auch seinen Konfirmationsspruch platzieren.

Wir sind total begeistert von dieser hübschen Einladung, die ja für viele Anlässe passt und durch die individuellen Texte, Fotos auf besondere Weise auf den wichtigen Tag im Leben von Janne vorbereitet. Wir freuen uns schon auf das Fest!

 

Auf die Plätze, fertig, Blog!

Mit unserem neuen Blog haben wir uns nun auch einen Platz geschaffen, um über mypaperset.de Aktuelles, Interessantes, Buntes + Schönes mit euch zu teilen. Wir wollen euch mit unseren Beiträgen auf diesen Seiten Anregungen und Tipps zur Planung wichtiger Feste, Dekoration schöner Parties, Mottoparties für Kinder und natürlich für das Gestalten schöner Einladungs-, Gruß- und Dankeskarten geben.

Schickt uns doch eure Bilder oder Kommentare, die wir hier mit anderen Fans unserer Seite teilen können. Wir würden uns freuen!